Die #Maßnahmen sind übergriffig, das spürt insgeheim jeder.

Die ßnahmen sind übergriffig, das spürt insgeheim jeder.
Es herrscht ein Druck, dieses Gefühl nicht zu artikulieren, da man sonst gemobbt wird. Man rationalisiert die Situation um die eigene Unterwerfung als einen Akt der Vernunft darzustellen. https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/brueggemann-sagt-eure-meinung-schwimmt-nicht-mit-dem-strom-li.178214

Der Beitrag erschien zuerst hier…

Kommentieren

%d Bloggern gefällt das: